Kostenloser Versand in die ganze Schweiz!

Der Ledger Nano S / Inbetriebnahme und Videotutorial

Erste Schritte mit dem Ledger Nano S

  1. VERBINDEN SIE IHREN LEDGER NANO S

    Schließen Sie Ihren Nano S mit dem USB-Kabel an einen Computer an und folgen Sie den Anweisungen auf dem eingebetteten kleinen Bildschirm. Sie können ein neues Wallet erstellen oder ein Bitcoin-Konto oder ein Ethereum-Konto importieren. Was auch immer Ihre Auswahl ist, Sie müssen lediglich den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und mit den beiden Tasten oberhalb des Display auswählen und bestätigen.

     

  2. WÄHLEN SIE EINEN PIN CODE

    Wählen und merken Sie sich Ihren vierstelligen PIN-Code der jedes Mal angefordert wird wenn Sie Ihr Nano S verbinden. Bestätigen Sie diesen PIN-Code und achten Sie darauf sich diesen zu merken: 3 falsch aufeinander folgende PIN-Codes werden Ihren Nano S zurücksetzen.

     

  3. SICHERN SIE IHRE WIEDERHERSTELLUNGS-PHRASE

    Kopieren Sie den in der Box mitgelieferten "Recovery-Plan" mit seinen 24 Wörtern in numerischer Reihenfolge auf den Bildschirm. Dieser Schritt ist sehr wichtig um sicherzustellen, dass Sie Ihr Wallet bei Verlust oder Diebstahl jederzeit wiederherstellen können. Sie werden die Initialisierung ohne die Eingabe einiger der gewünschten 24 Wörter nicht beenden können. Bewahren Sie Ihren "Recovery-Plan" nach der Initialisierung an einem sicheren Ort.

     

  4. LEDGER APPS INSTALLIEREN

    Sobald Sie den Text "Ihr Gerät ist nun bereit sehen", ist Ihr Nano S konfiguriert. Nun müssen Sie nur noch die Ledger Apps auf Ihrem Computer installieren um Ihr Wallet zu benutzen. In Ihrem Chrome oder Chromium 50+ Browser können Sie die Ledger Wallet Bitcoin Chrome App oder die Ledger Wallet Ethereum Chrome App kostenlos runterladen. Sie finden die Management Interfaces auf der Apps Seite. Diese Apps sind in wenigen Sekunden installiert und Upgrades sind kostenlos.

     

  5. IHR NANO S IST EINSATZBEREIT

    Jetzt können Sie Ihr Nano S mit Ihren Chrome Apps auf jedem Computer (sogar auf kompromittierten) benutzen um Zahlungen zu senden oder zu empfangen.

     

     


1 Kommentar

  • Sehr informative Homepage, habe lange darauf gewartet dass es endlich ein Schweizer Anbieter gibt.

    Niederberger

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen